Ephemeriden der Planeten

Planeten
Startseite

Die Ephemeriden der Planeten

Hier finden Sie die Ephemeriden für heude am Beobachtungsstandort Frankfurt am Main, 8.7 Grad östliche Länge / 50.1 Grad nördliche Breite

Sonne

Dämmerungsbeginn: 07:33 Uhr
Sonnenaufgang: 08:11 Uhr
Sonnenuntergang: 16:24 Uhr
Dämmerungsende: 17:03 Uhr

Mond

Mondaufgang: 15:36 Uhr
Mondkulmination: 23:13 Uhr
Monduntergang: 05:54 Uhr

Merkur

Merkuraufgang: 06:42 Uhr
Merkurkulmination: 11:08 Uhr
Merkuruntergang: 15:33 Uhr

Venus

Venusaufgang: 10:32 Uhr
Venuskulmination: 14:28 Uhr
Venusuntergang: 18:25 Uhr

Mars

Marsaufgang: 05:10 Uhr
Marskulmination: 09:57 Uhr
Marsuntergang: 14:43 Uhr

Jupiter

Jupiteraufgang: 09:17 Uhr
Jupiterkulmination: 13:17 Uhr
Jupiteruntergang: 17:17 Uhr

Saturn

Saturnaufgang: 10:23 Uhr
Saturnkulmination: 14:31 Uhr
Saturnuntergang: 18:40 Uhr

Uranus

Uranusaufgang: 14:10 Uhr
Uranuskulmination: 21:12 Uhr
Uranusuntergang: 04:18 Uhr

Neptun

Neptunaufgang: 12:47 Uhr
Neptunkulmination: 18:19 Uhr
Neptununtergang: 23:50 Uhr

Aktuelle astronomische Ereignisse

Konjunktion des Mars am 02.09.2019

Konjunktion

Die Beobachtung des Sternenhimmels inspiriert Menschen bereits seit vorchristlicher Zeit. Während die Astronomie in früheren Zeiten hohe Bedeutung für die zeitliche Bestimmung wiederkehrender Ereignisse hatte, dienen die Erkenntnisse der Forscher inzwischen in erster Linie wissenschaftlichen Zwecken. Auch Gelegenheitsbeobachter haben dank der technischen Möglichkeiten inzwischen die Chance zum Beobachten von außergewöhnlichen Ereignisse. Am Montag, dem 02. September 2019 sollte sich ihr Augenmerk auf Mars richten. Die Planeten unseres Sonnensystems bewegen sich in unterschiedlichen Bahnen um die Sonne. Da sie unterschiedlich weit von der Sonne entfernt sind, kommt es zu erheblich unterschiedlichen Umrundungszeiten der einzelnen Planeten.. Es ergeben sich dadurch immer wieder unterschiedliche Konstellationen im Ablauf der Zeit. Der Mars ist, von der Sonne aus gesehen, der vierte Planet im Sonnensystem. Der Mars zählt zu den erdähnlichen Planeten. Mit einer durchschnittlichen Entfernung von 228 Millionen Kilometern ist er rund 1,5-mal so weit von der Sonne entfernt wie die Erde. Mars Die scheinbare Begegnung zweier Planeten oder eines Planeten mit der Sonne wird als Konjunktion bezeichnet. Zum Zeitpunkt der Konjunktion haben beide Himmelskörper den gleichen Koordinatenwert der Rektaszension. Am Montag, dem 02. September 2019 gegen 11:42 Uhr tritt Mars in Konjunktion mit der Sonne. In diesem Moment besitzen beide Himmelskörper am Sternenhimmel den gleichen Koordinatenwert der Rektaszension.

: www.echte-sternentaufe.de/himmelsbeobachtungen-mars-1567417320.html

Falls Sie sich für den Nachthimmel begeistern können empfehlen wir Ihnen die Taufe eines Sterns Ihrer Wahl auf den Namen einer besonders nahestehenden Person. Sternentaufe-24.de führt zertifizierte Taufen eines Sterns mit Eintragung des Taufnamens durch. An Symbolkraft ist eine Sterntaufe absolut nicht zu übertreffen. Sterne stehen symbolisch für ewig, sie geben uns Orientierung Der Beschenkte wird sich beim Blick an das Firmament ewig an sie erinnern.

Weitere Infos: www.sternentaufen-vergleich.de

Hinweis: Blicken sie auf keinen Fall mit bloßem Auge oder einem optischen Hilfsmittel direkt in die Sonne. Ein Fernglas oder ein Teleskop bündelt das Licht der Sonne. Der Blick in die Sonne kann augenblicklich den Augenhintergrund schädigen und therapieresistente Sehstörungen hervorrufen.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Montag, dem 02. September 2019

Die Angaben der Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangszeiten am Montag, dem 02. September 2019 gelten genauso, wie die Uhrzeit der Konjunktion für Frankfurt a. Main.Beginn der Morgendämmerung am Montag, dem 02. September 2019 ist um 07:33 Uhr. Die Sonne geht erst wesentlich später um 08:11 Uhr auf. Sonnenuntergang an diesem Montagabend ist um 16:24 Uhr. Dunkel wird es an diesem Montag um um 17:03 Uhr.
Planeten

Sterntaufen

Eine Sterntaufe ist eine der schönsten Geschenkideen, die wir kennen. Sterntaufen erhalten Sie bei diesen Anbietern

  • www.sternentaufe-24.de
  • www.sternentaufen-deutschland.de
  • www.echte-sterntaufe.de
  • Aktuelle Ereignisse

    Die folgenden Ereignisse können in den nächsten Tagen am Himmel beobachtet werden:
    Ereignisse im Dezember

    12.12.2019 06:13 Uhr: Mond
    VollMond
    13.12.2019 21:57 Uhr: Mond
    Max Deklination 23.23°
    Mond am 13. Dezember 2019

    18.12.2019 21:30 Uhr: Mond
    Perigäum 370259 km
    Mond am 18. Dezember 2019

    22.12.2019 05:19 Uhr: Sonne
    Winteranfang
    25.12.2019 23:51 Uhr: Jupiter
    Apogäum 6.2129 AE
    Jupiter am 25. Dezember 2019

    26.12.2019 03:38 Uhr: Mond
    Max Libration (in Länge) 5°
    Mond am 26. Dezember 2019

    26.12.2019 06:13 Uhr: Mond
    NeuMond
    26.12.2019 06:17 Uhr: Sonne
    Sonnenfinsternis (global) ringförmig
    26.12.2019 21:09 Uhr: Mond
    Min Deklination -23.23°
    Mond am 26. Dezember 2019

    27.12.2019 19:25 Uhr: Jupiter
    Konjunktion
    Jupiter am 27. Dezember 2019

    Gezeiten

    Ebbe und Flut werden von Fliehkräften des Mondes und der Sonne hervorgerufen. Hier finden Sie Gezeitenkalender für verschiedene Küstenorte an der deutsche Nordsee.

    www.ebbe-flut-kalender.de

    Diese Ebbe und Fluttabellen können in wenigen Minuten kostenlos in das eigene Internetprojekt eingefügt werden.

    Kontakt

    Impressum